• Grtner Mein Garten - ein Ort, an dem ich in vollkommener Harmonie lebe.
  • Grtner Bad Soden Unser Garten - ein Ort, der unserer ganzen Familie Platz bietet.
  • image3 Mein Garten - ein Ort, der neues Gleichgewicht gibt.
  • image4 Mein Garten - ein Ort, schöner als ich ihn mir je ausmalen könnte.

Baumfällung und Gehölzschnitt

Baumfällung nach WindbruchBäume sollten höchstens einmal im Jahr, am Besten im Herbst beschnitten werden. Bei der Pflege werden Totholz und kranke Äste entfernt und durch einen fachgerechten Rückschnitt der natürliche Baumwuchs (Habitus) gefördert.

Bereit zur Baumfällung, mit voller AusrüstungBei der Baumpflege arbeitet, je nach Höhe des Baumes, ein Team aus gelernten Seilkletterern, die durch die spezielle Ausbildung (SKT 1 u. SKT 2- Lehrgängen) mittels Seil sich in den Baumkronen fortbewegen können, ohne dem Baum einen Schaden zuzuführen (wie z.B. durch Hubsteiger).

Freiwachsende Hecken und Sträucher werden je nach Art der Pflanze 1-2 mal im Jahr zurückgeschnitten, um z.B. die Höhe einzukürzen oder das Wuchsbild zu verschönern und um ein Verwildern in einem Ziergarten zu vermeiden.